Mieres wollen Wege für Wanderer zu erhalten

Mieres wollen Wege für Wanderer zu erhalten

Mieres wollen Wege für Wanderer zu erhalten. Der Stadtrat von Mieres, in einem seiner letzten Voll, einige Schutzmaßnahmen, die 12 Pistenkilometer Netzwerk Itinerànnia, die meisten befindet sich zwischen Mieres und Sant Aniol de Finestres. Wie bereits erläutert, l'Bürgermeister von Mieres, City Hall wird Indikatoren signalisieren verbietet Kraftfahrzeuge auf den Straßen.

Die Straßen sind schmal und kompliziert und das trotz, wie schwierig es auch ist zu Fuß, Es wurden Schocks durch die Entstehung eines Kraftfahrzeugs durch Überraschung, Der Zweck des Verbots besteht darin, den Agenten auf dem Land Argumente zu liefern, wenn sie eine Person sanktionieren, die auf den Wegen unterwegs ist, tot i estar verbieten. "Da der Fahrer kann nicht sagen, dass ich nicht wusste, es war ein Zeichen, das anzeigt, dass es verboten war, zu verbringen", definiert.
Stärkung der Signalwege entstand aus einem Arbeitsausschuss, organisiert von Tourismus Garrotxa, in denen teilgenommen alle Gemeinden in der Grafschaft. Das Treffen mit dem Problem des Zugangs zu Orte der natürlichen Schönheit der Region behandelt.
zu gehen Mieres Sant Aniol de Finestres dort die Straße führt Collet Mauerwerk und den Hals Palomera. Sie weisen darauf hin, dass es sich um eine Route handelt, die für alle Fahrzeugtypen geeignet ist und von der aus man fahren kann Mieres in der Kapelle von Fresno ist eine gute Firma Spur und gehen dort Rocacorba Granollers verfolgen Collet Bastarra, geeignet für ATVs.
folglich, das Unternehmen ist der Auffassung, dass es keine Notwendigkeit gibt, ein Motorrad durch historische Wege zu fahren, die das Unternehmen hat eine Bestandsaufnahme, wo die Situation und die geografische Beschreibung mit dem Willen ist, alle historischen Pfade in den städtischen Stadtplanungsplan aufzunehmen (POUM), weil es einen verbesserten Schutz.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *